BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Autorenlesungen zum Welttag des Buches

Autorenlesungen zum Welttag des Buches

 

Am Freitag, dem 12.04.2019, waren gleich mehrere prominente Autoren zu Gast, um vor Schülern unserer Schule zu lesen, ihnen Fragen zu beantworten und mit ihnen zu diskutieren.

 

Die Berliner Autorin Katrin Hahnemann ist bekannt für ihre kindgerecht geschriebenen Biografien. Sachunterricht trifft hier Geschichte und Abenteuer. Zum 50-jährigen Jubiläum der Mondlandung stellte sie ihr neues Buch „Neil Armstrong - Der erste Mensch auf dem Mond“  vor und beantwortete den Kindern viele Fragen. Zum Vorlesetag im Herbst hat Katrin Hahnemann bereits zugesagt, uns wieder zu besuchen! Wir freuen uns sehr!

 

 

 „Den kenn ich aus dem Fernsehen!“ Cowboy Klaus ist vielen Kindern aus dem Kinderprogramm bekannt. Seine Erfinderin kennenzulernen, die Autorin und Illustratorin Eva Muczynski, war für unsere Schüler der 1. und 2. Klassen ein echtes Highlight. Es wurde live gezeichnet, erzählt, erfunden und natürlich viel gefragt. Was ist eine Autorin? Was ist eine Illustratorin und wie entsteht ein Buch? Gut einen so tollen Gast zu haben, der gleich alles auf einmal erklären kann und die Kinder dabei richtig  gut unterhält! Wir freuen uns schon auf das kommende Treffen im Herbst.

 

 

Der Berliner Autor Andreas Hartmann war zu Gast, um seinen Tierkrimi „Auf die harte Tour“ vorzustellen und über sich, seinen Beruf und das Veröffentlichen von Büchern zu erzählen. Er ist in Siemensstadt aufgewachsen und zur Schule gegangen. Kinder der 3. Klassen erwartete spannende Unterhaltung.https://www.klippenschreiber.de/wp-content/uploads/2015/07/Bild6_Cover_Hase.jpg Andreas Hartmann kommt auch zum Vorlesetag am 15.11.2019.

Zum Welttag des Buches hatte eine 6. Klasse die Gelegenheit zu einem Schreibworkshop bei einer echten Autorin.

 

S.M.A. Goetze kannte die Klasse bereits durch eine Buchvorstellung aus dem letzten Jahr. Nun durften die Kinder selber kreativ mit ihr schreiben.  Die Handlungsplanung einer Geschichte wurde vermittelt und viel an richtigen und spannenden Formulierungen gefeilt. Weiter geht´s am  Vorlesetag 2019.

 

Martin Klein war bei uns zu Gast. Der Berliner Autor las zum Welttag des Buches vor 6. Klassen unserer Schule, sprach über die Entstehung von Geschichten und Tipps und Tricks, wie sie spannend erzählt werden können. Geschrieben hat er u.a. den  Tierkrimi-Roman ´Die Stadt der Tiere´. Viele Fragen zum Leben und Arbeitsleben eines Autors wurden ihm gestellt und von ihm beantwortet.

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 17. Juni 2019

Weitere Meldungen

Anmeldung zur Einschulung 2023/24
  Unter dem Punkt „Elterninfos/GEV“ (à Anmeldung zur Einschulung) finden Sie einen Link ...
Tag der offenen Tür/ Schulfest am 24.09.2022
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, da das Sommerfest lm Sommer leider "ins Wasser gefallen ...