BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Der Vorlesetag an der Robert-Reinick-Grundschule

Der bundesweite Vorlesetag

 

Am Freitag, 16.11.18 war wieder der bundesweite Vorlesetag an den Grundschulen. Lest nun was bei uns so los war.

 

 

Am 16.11.18 hat die Klasse 4c mit ihrer Klassenlehrerin Frau Tewes in der 2. Stunde am Vorlesetag teilgenommen. 

Herr Nebel, unser Lesepate, hat uns aus dem Buch „Jim Knopf und der Lokomotivführer“ vorgelesen. Die Stimmung in der Klasse war super, denn Herr Nebel hat das Buch sehr spannend vorgelesen.

 

 

In der Klasse 6d&6c kam Frau Goetze, die Autorin von dem Buch „Wenn dir das Leben eine Zitrone schenkt“. Das Buch war so spannend, dass viele in der Klasse es selber kaufen wollten. Die Autorin hat 3 Bände geschrieben. Das Buch kostet €12,90. Sie hat sogar überlegt noch einen Band zu schreiben und am Ende haben wir alle ein Lesezeichen bekommen und wir durften Fotos mit Frau Goetze machen.

Evelin (6d) und Daniela (6c)

 

Der 2b hat es Spaß gemacht Bernhard Lassahn zuzuhören. Er hat eine Geschichte von Kätpt'n Blaubär vorgelesen, die er selber geschrieben hat. Er hat lustige Witze erzählt und alle haben gelacht. Frau Weber und Frau Zukanovic haben mitgemacht und getanzt. Hain Blöd war natürlich auch mit dabei.

Daniela (6c)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 30. November 2018

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Anmeldung zur Einschulung 2023/24
  Unter dem Punkt „Elterninfos/GEV“ (à Anmeldung zur Einschulung) finden Sie einen Link ...
Tag der offenen Tür/ Schulfest am 24.09.2022
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, da das Sommerfest lm Sommer leider "ins Wasser gefallen ...